Montag, 1. Juli 2013

Willkommen im Juli


Nichts in der Welt ist so ansteckend wie Gelächter und gute Laune.


– Charles Dickens



Der Juli ist da. Endlich! Ich freue mich auf Deine farbenfrohen Facetten, schimmernden Momente und sonnige Stunden. Den Duft von reifen Früchten, stimmungsvolle Abende in der Natur und zauberhafte Erlebnisse für die Ewigkeit. Der Juli ist toll gestartet! Auf meinem morgendlichen Lauf begrüßte mich eine aufgehende Sonne in kräftigem Orange, die den Horizont in ein frisches rötliches blau tauchte. Es war ein Traum! Ich fühlte mich sofort wohl in diesem Tag und in diesem Monat. Auch jetzt scheint die morgendliche Sonne auf meine Tastatur und zaubert uns eine wunderbare Sommerluft und ein Lächeln ins Gesicht. Herrlich!


juli_2013


Mit dem Juli beginnen wir auch die zweite Jahreshälfte und ich freue mich darauf, denn es ist ein guter Momente um auf die vergangenen Monate zurück zu blicken und einen Ausblick bis zum Jahresende zu wagen. Ich bin der festen Überzeugung, dass man jeden Tag einen Veränderung anstreben kann und nicht den Jahreswechsel dafür benötigt. Aber vielen fällt es einfacher an einem besonderen Stichtag Vorsätze zu fassen. Und das geht am 1. Juli genauso gut wie am 1. Januar. Einfach aufschreiben und dranbleiben! (wer dafür eine Vorlage möchte, findet diese hier).


Was meinen Juli ausmacht? Auf diese Events freue ich mich schon jetzt:
  • Ein kühles Glas Weißwein mit Freunden
  • Zwei Tage im Erlebnispark mit kleinen Begleitern
  • Ein EMS-Probetraining
  • Meine neue Workout-DVD, direkt aus USA
  • Gras-Kneippen….das mache ich gerne morgens: barfuß durch das feuchte Gras im Garten laufen
  • Die ersten Kirschen vom Baum essen
  • Umzugsvorbereitungen
  • Neue Rezepte auszuprobieren
  • und vieles mehr

Habt ihr auch schon Pläne? Vielleicht ein Open-Air-Konzert, Straßenfeste oder Urlaub? Dann würde ich gerne von Euch hören! 


Kommentare:

  1. Oh, wie schön sich dein Lauf anhört :) Wie gerne hätte ich solche Gegenden auch hier, aber die Essener Innenstadt ist dann nicht so das Wahre :D
    Beim Stichwort Festival kann ich nur zustimmend Nicken. Ich selber kann zwar nicht hin, aber Freund fährt hin, ab morgen, bis Sonntag, nach Tschechien. Da bin ich traurig drüber, aber so kann ich wenigstens produktiv in den Juli starten und ungestört für die Uni lernen. Immerhin :D

    Liebe Grüße und einen wunderbaren Julistart!
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarita,

      jetzt war ich noch nie in Essen :-) Aber ja, Großstadt ist für so etwas nur dann geeignet, wenn man einen Stadtpark ums Eck hat und sich dorthin flüchten kann. Ich nehme mal an selbst um 5 Uhr morgens ist in Essen alles andere als Ruhe angesagt!

      Das Festival hört sich aber spannend an! Auch wenn Du eher lernen wirst, aber bei dem angekündigten Wetter kann das ja mit ner großen Portion Eistee auch ein bisschen Freude machen.

      Alles Liebe
      sue

      Löschen
  2. Meine Pläne sind auch schön:
    - Color Run am Sonntag in Hannover
    - Mit Julia den 30sten in Berlin feiern
    - Picknick bei aufgehender Sonne (wollte ich schon immer mal machen)
    - Freibad
    - Entscheidung für einen ersten, neuen beruflichen Schritt treffen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja toll! Das hört sich alles super an!!

      Löschen