Donnerstag, 20. September 2012

Entdeckung des Monats | Coco Drink

Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper.


– Prentice Mulford


Erfrischend sind auch die Coco Drinks von Alnatura, die vermutlich die meisten von Euch bereits kennen. In meinen Augustfavoriten habe ich es bereits erwähnt. Vor einiger Zeit habe ich im Drogeriemarkt dm jedoch zwei weitere Sorten entdeckt: Ananas und Mango. Bisher kannte ich nur das klassische Kokoswasser mit Kokosgeschmack, welches gut gekühlt absolut erfrischend ist.


Als ich dann die zwei neuen Sorten gesehen habe, konnte ich an dem Regal einfach nicht vorbeigehen. Nein, sie wollten mit mir nach Hause gehen und sich in einem Kühlschrank etwas durchkühlen lassen. Hier nun also meine Geschmacksreview zu den Coco Drinks.


Ananas:
Zuerst einmal sollte gesagt sein, dass ich davon überzeugt bin, dass ein jeder, der Ananas nicht mag, auch die Finger von dem Coco Drink Ananas lassen sollte. Man schmeckt immer noch gut das Kokoswasser raus, aber gleichzeitig hat man auch den Ananasgeschmack. Der Ananasgeschmack hebt also keinesfalls den Kokosgeschmack auf, sondern ergänzt diesen. Denn das Produkt enthält 80 Prozent Kokoswasser der jungen, grünen Kokosnuss und 20 Prozent Ananassaft. Die Konsistenz entspricht der, der "Natur" Variante. Gut gekühlt finde ich diese Sorte sehr erfrischend und fruchtig.


Mango:
Diese Geschmacksrichtung ist die zweite, die Alnatura momentan im Angebot hat. Im Vergleich zur Ananasvariante fällt die Zutatenliste hier folgendermaßen aus: 85 Prozent Kokoswasser und 15 Prozent Mangomark. Die Konsistenz entspricht ebenfalls der, der "Natur" Variante. Ich bin ein großer Fan von frischen, reif geernteten Mangos und mache einen großen Bogen um die Mangos im Supermarkt, da diese unreif geernet werden und auch so schmecken. Mit dem Mangodrink ging es mir ein bisschen ähnlich, denn der Geschmack hat mich leider nicht überzeugt. Selbstverständlich ist dies subjektiv und andere finden die Mangovariante bestimmt lecker.


Mein Fazit:
Der Coco Drink von Alnatura wird weiterhin ab und an in meinem Einkaufskorb landen. Ab sofort allerdings nur noch die Varianten "Natur" und "Ananas". Mein Topfavorit wird die natürliche Variante bleiben, wenn ich jedoch etwas Abwechslung möchte, werde ich auf den Ananasdrink zurückgreifen. Zumindest solange bis es neue Geschmacksrichtungen gibt. Und ich hoffe doch sehr, dass das der Fall sein wird!


Habt ihr die drei Sorten auch schon probiert? Was ist Euer Favorit? Oder habt ihr damit vielleicht auch schon gebacken oder gekocht? Ich freue mich auf Eure Kommentare und Anregungen! 

Kommentare:

  1. Ich liebe die Kokosdrinks auch.. Da ich Ananas liebe, ist das mein absoluter Favorit :) Das kaufe ich IMMER wenn ich im DM bin.

    Lustigerweise hilft das bei mir auch immer bei Kopfschmerzen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anni,

      echt, Dir hilft's bei Kopfschmerzen? Da hilft mir ja auch immer Banane, aber das mit dem Coco Drink probiere ich dann bei Gelegenheit mal aus! Toller Tipp!

      Alles Liebe
      sue

      Löschen
  2. Hallo Sue, ich mag auch am liebsten die natürliche Variante. Gerade im Sommer fand ich es einfach nur herrlich und erfrischend.
    Bei uns gibts den entweder pur oder in Green Smoothies.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katrin,

      da ticken wir ja ähnlich :-) Ahhh..in grüne Smoothies...das ist auch ne Idee! Toll! Auch das werde ich mal ausprobieren anstatt mit Wasser zu verdünnen!

      Alles Liebe
      sue

      Löschen
  3. Ich habe bis jetzt nur die Kokosvariante getestet und fand die richtig gut :)
    Nachdem Artikel sollte ich mich mal an die mit Ananas wagen - denn ich liebe Ananas *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karina,
      ja, probier's auf jeden Fall mal. Wenn Du Ananas so sehr magst, dann könnte ich mir gut vorstellen, dass Dir die Ananasvariante auch gut schmeckt! Wenn Du Lust hast, kannst Du dann gerne nochmal posten. Würde mich interessieren!

      Alles Liebe
      sue

      Löschen
  4. Ich hatte kürzlich auch Mango und hab es nicht aufgetrunken. Ananas und Natur finde ich viel viel leckerer! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Teti,

      haha....mir ging es ähnlich aber ich war so tapfer (oder mutig? oder übermütig?) und hab's doch leer getrunken. Ich hatte wohl die Hoffnung, dass es doch noch besser wird! Haha...

      Dann bleiben wir beide eben bei Natur und Ananas und warten ab ob mal was anderes kommt!

      Alles Liebe
      sue

      Löschen