Donnerstag, 7. Februar 2013

Online Abendseminar | Robert Betz

Ihr lebt, um lieben zu lernen und Ihr liebt, um leben zu lernen.

– Michael Naimy


Der Pschologe Robert Betz ist einer meiner persönlichen Neuentdeckungen 2012. Seine Worte haben mir im vergangenen Jahr oft eine neue Sichtweise ermöglicht. Ich habe bereits ein paar Abendvorträge von ihm besucht, Meditationen gemacht, Vorträge angehört und Bücher gelesen/gehört. Er hat die wunderbare Gabe unsere deutsche Sprache zu nutzen und Worte in seine Bestandteile runterzubrechen. Wie z.B. beim Wort "verrückt". Dies bedeutet nichts weiter als das etwas "ver-rückt" ist, es ist nicht mehr in seiner ursprünglichen Art zugänglich sondern ist ver-rückt. Dazu gibt es zahlreiche Beispiele und keiner anderer schafft es diese Themen an unserer Sprache zu erläutern. Das unterscheidet ihn daher auch maßgeblich von seinen Kollegen aus dem englischen Sprachraum.

Ich möchte gar nicht allzuviel im Vorfeld sagen, denn jeder soll die Chance haben sich seine eigene Meinung zu bilden. Es wird sicherlich nicht jedes seiner Worte auf Deine Zustimmung treffen und das ist völlig in Ordnung. Er selbst sagt in jedem Seminar, dass man sich das mitnehmen darf, was einem hilft und dient. Und alles andere werden wir auch nicht im Gedächtnis behalten. Das allein macht ihn auch unglaublich sympathisch, da er sich nicht für "vollkommen und allwissend" hält, sondern lediglich Tipps und Anregungen gibt, die man sich zu Nutze machen kann, wenn es passt. 

Auf Facebook habe ich soeben gesehen, dass Robert Betz nächste Woche Samstag (16. Februar) um 20.15 Uhr ein Abendseminar online gibt. So hat jeder die Chance ihn einmal zu erleben ohne auch nur einen Fuß vor die Haustüre zu setzen. Alle Informationen findet ihr auf seiner Facebookseite




......................................................................................................

Folgende Angaben findet ihr auf Facebook:

Anstelle der bisherigen monatlichen Live-Meditationen wird Robert Betz ab Februar 2013 monatlich ein Abendseminar im Web anbieten. Diese Seminare enthalten einen Vortrag, eine längere Meditation und die Beantwortung von Fragen, die Zuschauer vor und während der Sendung uns per Email zusenden können an: live-abendseminar@robert-betz.de

Thema des ersten Abends am 16.2.2013:
Jeder geht jetzt durch das ‚Nadelöhr‘ seiner persönlichen Transformation
Wie wir mit Zuversicht und Leichtigkeit durch diese Transformationsjahre gelangen

Vom großen Wandel dieser Zeit, der Transformation des menschlichen und gesellschaftlichen Lebens, kann sich kein Mensch, keine Institution und keine Firma ausschließen. Eine alte Welt des trennenden Denkens und Handelns, die das Rationalen, Anfassbare und Sichtbare als Realität anerkennt, die das Materielle über das Feinstoffliche, das Haben über das Sein, das Denken und das Fühlen, den Verstand über das Herz und dass Äußere über das Innere stellt, geht jetzt schneller zu Ende, als die meisten ahnen.

Eine lange dunkle Ära der Menschheit nimmt jetzt Abschied und die Welle der Liebe, der größten transformierenden, alles umwälzenden Kraft, flutet jetzt durch unsere persönliche wie öffentliche Welt und lässt keinen alten Stein auf dem anderen.

Ein solches Ausmaß an Veränderung muss Ängste auslösen, besonders in jenen, die ihr Leben auf dem Sand von Scheinsicherheiten wie Erfolg, Geld, Macht und Beziehungen gebaut haben und dieses Leben als Kampf oder als eine mühselige zu ertragende Angelegenheit betrachten.

In diesem Abendseminar inkl. Kurzvortrag, Meditation und Beantwortung von Zuschauerfragen (Fragen können per Mail eingeschickt werden vor und während der Sendung) macht Robert Betz an vielen Beispielen des privaten wie beruflichen Bereichs deutlich, was diese Kraft der Transformation von uns will und wie wir mit Vertrauen, Gelassenheit und Freude durch diese so bewegten Zeiten gehen können.

Zugang zum Live-Abendseminar:
Das Live-Abendseminar findet unmittelbar auf der Startseite von www.robert-betz.de statt.

......................................................................................................

Wenn ihr also an diesem Abend noch nichts weiteres vorhabt, und Euch zur besten Fernsehzeit um 20.15 Uhr kein Film ans Sofa fesselt, dann habt ihr die Möglichkeit ihn einmal live zu erleben. Vortrag, Meditation und Fragenbeantwortung – was will man mehr?



Kommentare:

  1. Oh, wie schön! Das wird bestimmt wieder eine sehr inspirierende Veranstaltung. Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne! Bin schon gespannt auf dieses ganz neue Konzept!

      Löschen
  2. Uih! Nehme ich mir gleich vor. Danke für den Tipp. Seine Posts auf Facebook sind schon immer so spitze und inspirierend.

    Einen schönen Restsonntag. Liebe Grüße

    Silja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silja,
      das freut mich! Wird bestimmt toll!

      Alles Liebe und Dir ne tolle Woche

      sue

      Löschen
  3. Ich bedanke mich auch für den tollen Tipp :-) Ich hoffe, dass morgen nichts dazwischen kommt und ich mir das mal anhören kann. Dadurch, dass auch andere Blogger von Betz geschwärmt haben, habe ich hier und da schon etwas gelesen und mir ein paar seiner Sachen auf Youtube angehört.

    Er ist wirklich ein unglaublich charismatischer Mann!

    AntwortenLöschen