Montag, 1. Oktober 2012

Willkommen im Oktober


Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen.

– Marcus Tullius Cicero





Herzlich willkommen im Oktober. Herzlichen willkommen im Herbst. Herzlich willkommen im letzten Quartal 2012. Ich muss zugeben, ich bin ein großer Fan unserer vier Jahreszeiten, denn ich kann jedem etwas abgewinnen. Und nun klopft also der Herbst so langsam an die Fenster. Im Oktober dürfen wir in unseren Breitengraden ein wunderbares Naturschauspiel miterleben. Die Blätter der Bäume verfärben sich in den schönsten Rot-, Braun-, und Gelbtönen. Die letzten wärmenden Sonnenstrahlen zaubern ein wunderbares Herbstlicht und so langsam kommt die Freude an warmen Suppen, Tees, Gebäck und Lebkuchen zurück. Und im Herbst duftet es auch einfach anders wie zu anderen Jahreszeiten. Zimtgeruch füllt so langsam das Haus, aber auch der süße Duft von frischgepflückten Äpfeln und kernigem Kürbis.

Ich finde es gibt auch keine andere Jahreszeit und keinen besseren Monat um die Dekoration für die eigenen vier Wände direkt in der Natur zu finden. Kürbis, Eicheln, Kastanien und so viel mehr zieren bei mir Tische und Regale. Auch in der Küche dekoriere ich gerne. Dazu noch ein paar Yankee Candles, die zusätzlich einen wunderbaren, warmen Herbstduft in die Räume zaubern!




Daher freue ich mich im Oktober auf folgende Aktivitäten:

  • Herbstliche Dekorieren
  • Spaziergänge im frisch gefallenen Laub
  • Tautropfen auf den Grashalmen am frühen Morgen sehen und spüren
  • Tee, Tee, Tee in allen Farben trinken
  • Die ersten Lebkuchen naschen
  • Kuschelige Wollpullover tragen
  • Auf der Couch in eine warme Decke eingekuschelt gemütlich zu lesen
  • Ein Fotobuch meiner Eat.Pray.Love Reise zu beginnen
  • Lange Telefonate mit neu gewonnenen Bloggerfreundinnen (ihr wisst, wer ihr seid!)
  • Den lang ersehnten Malkurs nachzuholen (es sei denn, er wird in November verschoben)
  • und noch vieles ungeplantes mehr....

Und jetzt bin ich auf Eure Kommentare gespannt! Was mögt ihr am Herbst und am Oktober im Besonderen? Oder was gefällt Euch gar nicht (früher hätte ich gesagt, dass ich es doof fand fürs Laub kehren in meinem Elternhaus zuständig gewesen zu sein)? Gibt es Dinge, die ihr nur im Oktober macht, aber in keinem anderen Monat (z.B. exzessiv Kürbissuppe kochen und verzehren)? Ich bin gespannt!

Kommentare:

  1. Ich liebe:
    - das bunte Laub
    - Spaziergänge an der frischen Luft
    - Tee, Tee und nochmals Tee
    - mit Tee, Decke und einem guten Buch auf dem Sofa zu chillen :)
    - dicke, kuschlige Klamotten :)

    Das ist mir so spontan eingefallen... :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Sue,
    das Naturschauspiel beeindruckt mich am meisten, und schöne lange Spaziergänge im Laub finde ich auch super entspannend. Im Oktober beginnt bei mir üblicherweise die Vorfreude auf meinen Geburtstag (im Dezember) und Weihnachten :-)

    liebe Grüße,
    Vivian

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sue,

    ich mag den Herbst auch sehr gerne. Am liebsten natürlich von seiner schönsten Seite, mit all den Farben und Gerüchen. Ich mache es mir aber auch gerne an regnerischen, windigen Tagen auf der Couch bequem mit Tee und einem guten Buch oder Film.
    Den Kürbis habe ich dieses Jahr (zwar schon im September :D ) für mich entdeckt und Kürbissuppe steht jetzt regelmäßig auf dem Plan!

    Viele liebe Grüße
    Jenny K.

    AntwortenLöschen
  4. Lebkuchen! Du bist schon zu spät, das essen schon alle! :)
    Ich freue mich auf
    - Kinozeit
    - Umräum- und aussortierzeit
    - Oktoberfest ;)

    AntwortenLöschen
  5. Kürbis ist auf alle Fälle bei mir auf der Nr. 1! In den letzten Wochen habe ich diese Kiloweise gekauft (im Angebot!).

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe den Herbstanfang auch. Es ist noch einigermaßen warm und meist sonnig. Da sieht das sich langsam verfärbende Laub besonders toll aus.
    Für mich ist der Herbst die Zeit des Ruhiger-werdens. So aktiv und hektisch der Sommer auch war, im Herbst kehrt in mir Ruhe ein. Ich kann mich wieder mehr auf mich besinnen. Das ist wirklich das Schönste für mich daran!

    AntwortenLöschen