Mittwoch, 9. Juli 2014

Urlaubsfeeling zu Hause

Das Schönste an jedem fremden Land ist die Sehnsucht.


– Unbekannt



Im Norden Deutschlands haben bereits die Sommerferien begonnen, in Süddeutschland müssen wir noch ein paar Wochen warten. Aber wer sagt denn, dass man das Urlaubsfeeling nicht auch zu Hause hinbekommt?



Urlaubsfeeling zu Hause_2 (3)



Da ich über Ostern im Urlaub war, steht im Sommer kein Urlaub mehr an. Aber das ist auch völlig egal, denn ich mache es mir einfach zu Hause schön. Doch zum Urlaubsfeeling zu Hause gehören ein paar Dinge, die sonst nicht zu meinem Alltag gehören, die man sich aber ganz einfach in den Alltag holen kann. Und die teile ich heute mit Euch. 

Im Urlaub am Strand liebe ich weite, luftige Kleider. Daher habe ich mir erst neulich diesen tollen Maxirock in knalligem grün bestellt, den es aber auch in bonbonpink oder klassischem schwarz gibt (sogar im Sale). Der Stoff ist fließend und unglaublich kühl und angenehm auf der Haut. Also viel angenehmer als die Baumwollröcke, die bei etwas mehr Hüfte unschön auftragen. Daher ist der hier direkt der richtige für jede Größe. Dazu trage ich genau dieses schlichte weiße Shirt (Link funktioniert leider nur vom PC aus, nicht von Mobilgeräten – sorry) von Vero Moda, das sich wunderbar in den Rock stecken lässt und damit einen Bohemian Style versprüht. Mit diesem Outfit, nem fetzigen Paar Zehentreter, und ner langen Halskette ist man im Nu in Urlaubsstimmung. Richtig toll dazu finde ich ja noch ganz breite Armbänder wie diese tolle Version in gold oder eben bunt im Ethno-Stil. Ich bin mir sicher bei so vielen Inspirationen fallen Euch noch weitere Kombinationsmöglichkeiten ein. Vermutlich findet sich das ein oder andere Teil schon in Eurer Schmucksammlung. 

Urlaub hat ja auch immer ganz viel mit Duft zu tun. Man denkt da an den Duft von Salzwasser, von Sonnencreme und wilden Blumen. Mein liebster Sommerduft kommt aus der orangefarbenen Serie von Biotherm. Diesen Sommer benutze ich sowohl das Parfum als auch die Bodylotion und liebe sie einfach (ich hatte sie mir gleich im Set gekauft). Damit bekommt man garantiert Komplimente und wird ständig nach dem Namen des Dufts gefragt. Sommerlich frisch und fruchtig ist auch die Mango Body Butter von The Body Shop. Da riecht man dann auch direkt zum Anbeißen.

Sommerlich gekleidet, starte ich fürs Urlaubsfeeling zu Hause am liebsten in die nächste Stadt. Fransige Umhängetasche locker über die Schulter geschwungen und auf in die nächste Gelateria aka Eisdiele. Ein Eis in der Waffel und dann genüsslich über die Piazza aka Marktplatz schlendern. Da fühlt man sich doch automatisch wie so ein kleiner Hippie auf Ibiza oder den Straßen Roms. So stelle ich mir das zumindest vor. Sonnenbrille auf der Nase und nichts kann mich mehr von dem Urlaubsfeeling zu Hause abbringen.

Wer eher Lust auf Terrasse oder Balkon hat, der mixt sich einfach einen erfrischenden Drink wie diese Erdbeerbowle oder meinen alkoholfreien Melon-Mint-Slush. Damit lässt es sich auch auf dem Balkon super aushalten. Für pures Urlaubsfeeling fehlt Euch jetzt nur noch Musik. Je nachdem was Euch anspricht, kann das sanftes Meeresrauschen sein, rhythmische karibische Klänge oder doch etwas orientalisches. Übers Internetradio lassen sich da auch tolle Sender finden. Augen schließen, genießen und sich an den Strand träumen. Und wer sich gerne an ferne Orte lesen möchte, dem kann ich das Buch 1.000 Places to see before you die nur ans Herz legen. Das liegt nämlich immer neben meinem Bett und wenn mich das Fernweh packt, dann schlage ich dort einfach ein paar schöne Orte nach und träume mich in die Ferne.


Habt ihr auch so ein paar kleine Tricks wie ihr Euch im Sommer das Urlaubsfeeling zu Hause schafft? Ich werde auf jeden Fall genau so meinen Sommer zu Hause genießen…und wer weiß…vielleicht kommt mir ja auch noch die eine oder andere Idee. Und last but not least: Sonnencreme nicht vergessen!

Kommentare:

  1. Picknick im Grünen oder am nächstgelegenen See, lässig durch die Stadt (wer in einer Stadt wohnt) und ausgiebig bummeln (und shoppen), zuhause die Balkontür weit aufgerissen (oder gleich draußen platz nehmen) und lesen, lecker, extravagant kochen...
    Düfte liebe ich auch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Picknick im Grünen ist noch ne super Idee! Das hat auch was von Urlaubsfeeling. Danke für die Tipps.

      Alles Liebe
      sue

      Löschen